• ----BSN_Dekor_2023_01.jpg
  • 450-Rockstar-Edition.jpg
 HUSQVARNA 300 2T & 350 4T PRO

HUSQVARNA 300 2T & 350 4T PRO

Die Österreicher steigern ihre Modellvielfalt ab Werk und hauen eine Neue Konfiguration nach der anderen raus. Egal ob Sixdays- oder Hardenduro-Edition bei KTM, so kontert Husqvarna nun mit zwei PRO-Modellen.

Natürlich handelt es sich hierbei um aufgerüstet Husqvarna-Enduro-Modelle, womit man seine Teile-Wunschliste an seiner Standard-Husky bereits ab Werk schon wirkungsvoll minimieren kann. Davon sind aktuell nur zwei Modelle in Form der 300er Zweitakt und der 350er Viertakt betroffen, die quasi als PRO-Sonderedition zu bekommen sind.

Technischen Highlights gegenüber den Standard-Modellen:

  • Neues Dekor
  • Brembo-Bremssysteme (Serie: Braktec)
  • GALFER-Bremsscheiben vorn und hinten (Serie: GSK)
  • Factory Racing-Radsatz mit hochfesten EXCEL Felgen
  • Neuer Grip-Sitzbankbezug
  • Großflächiger Motor- und Umlenkungsschutz (Serie: ohne Umlenkung)
  • Bremsscheibenschutz vorn und hinten
  • Supersprox-Kettenrad
  • Quickshift-Sensor (Nur FE 350 Pro)
  • ProTaper-Lenker

Ob man dieses Ausstattungsplus aus persönlicher Sich als Mehrwert betrachtet oder nicht sei dahingestellt. Doch betrachtet man das Kostenplus für eine gesteigerte Individualität und technische Aufwertung von nur 1200 Euro, so darf man das durchaus als Schnäppchen betrachten. Allein der Zukauf der Einzelteile würde weit über das 4-fache an Kosten verschlingen. Klar ist natürlich auch, dass einem die vom Hersteller ausgewählten Zutaten zusagen müssen - keine Frage.

Preise 2024

  • Husqvarna TE 300 2T 11.599 Euro
  • Husqvarna TE 300 PRO 2T 12.799 Euro
  • Husqvarna FE 350 4T 12.099 Euro
  • Husqvarna FE 350 PRO 4T 13.299 Euro

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.